Wie finden wir eigentlich die richtigen Kunden?

Wie finden wir eigentlich die richtigen Kunden? Die, die genau das zu schätzen wissen, was wir zu bieten haben. Die froh sind, dass sie uns endlich gefunden haben und uns gut und gerne bezahlen. Mit denen wir tolle Erfolgserlebnisse haben, weil die Zusammenarbeit so gut funktioniert.

Oder besser gefragt, wie finden diese Kunden uns?

Es ist ein großer Unterschied, ob wir mit Kunden zusammenarbeiten, die uns zu schätzen wissen, oder mit Kunden, die immer wieder Erwartungen an uns herantragen, die wir nicht erfüllen wollen oder können.

Es macht einen großen Unterschied, ob wir viele Erfolgserlebnisse in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden haben oder uns abmühen mit Kunden, die resistent sind und am Ende auch noch unzufrieden.

Mit den richtigen Kunden fühlt es sich an, wie wenn man mit seinen Talenten und Fähigkeiten am richtigen Platz ist

Mit den „richtigen“ Kunden fühlt sich unser Alltag leicht und sinnvoll an, weil wir etwas bewirken, weil wir Erfolgserlebnisse haben und aus Kunden Stammkunden machen. Das fühlt sich an, wie wenn man mit seinen Talenten und Fähigkeiten am richtigen Platz ist.

Mit den „falschen“ Kunden ist oft das Gegenteil der Fall. Man müht sich ab, kann die Erwartungen dann doch nicht erfüllen, und am Ende ist Frustration auf beiden Seiten. Das ist anstrengend und macht müde.

Und weil wir ziemlich viel Zeit in unserem Business verbringen, ist es auch für unsere Lebensqualität ganz entscheidend, ober der Tag anstrengend und frustrierend war oder ob wir über viele Erfolgserlebnisse und gute Zusammenarbeit berichten können.

OK. Also jetzt nochmal die Frage, wie schaffen wir es, dass die richtigen Kunden zu uns finden?

Ordnung im Innen schafft Ordnung im Außen

Und da kommt jetzt das Spiegelprinzip ins Spiel: Ordnung im Innen schafft Ordnung im Außen.

Was bedeutet das?

Du musst nicht jedem gefallen. Es geht nicht darum, allen zu gefallen, allen gerecht zu werden und zu glauben, Deine Leistung kann doch jeder gebrauchen.

Ordnung in Dein Business bringst Du dann, wenn Du herausfindest, wer die Menschen oder Unternehmen sind, die wirklich zu Dir passen, die das, was Du da bietest, wirklich zu schätzen wissen. Und dann genau für diese Menschen und Unternehmen echte Werte schaffst mit dem, was Du kannst. Dein Angebot genau auf ihre Bedürfnisse zuschneidest und anpasst.

Das ist extrem wertvoll. Und dabei schaffst Du ein Win-Win.

Deine Kunden gewinnen, weil Dein Angebot noch mehr auf ihre Bedürfnisse abgestimmt ist und dadurch für sie viel wertvoller wird.

Und Du gewinnst, denn dadurch kommen nur noch Menschen zu Dir, die wirklich zu Dir passen. So macht Deine Arbeit mehr Spaß, Du musst Dich nicht verbiegen und wirst auch noch mehr geschätzt und besser bezahlt.

Wir verbringen sehr viel Zeit mit unserem Business. Das ist kostbare Lebenszeit. Ich finde, wir sollten sie mit Menschen verbringen, die wir mögen, die uns zu schätzen wissen und auch gerne bezahlen. Auf diese Menschen sollten wir unser Business ausrichten. Da sind wir gleichzeitig erfolgreicher und glücklicher.

Also, Ordnung in Dein Business bringst Du dann, wenn Du Dich auf eine ganz bestimmte Kundengruppe fokussierst, die zu Dir passt, und für diese Menschen einen höheren Wert schaffst.

Das macht Dein Business einfach verständlich für Dich selbst und für Deine Kunden. Es schafft Ordnung.

Die Leute verstehen, was sie von Dir erwarten können, und was nicht. Du wirst sichtbar, unterscheidbar, bekommst ein klares Profil. Und das sorgt dafür, dass Du nur noch mit Menschen arbeitest, die Du magst, weil sich nur noch diese Menschen von Deinem Angebot angesprochen fühlen. Und das ist auch gut so. Die anderen brauchst Du gar nicht.

Auf diese Weise hast Du viel mehr Erfolgserlebnisse und wirst öfter weiterempfohlen.

Klare Positionierung, klare Lösung, klares Ergebnis

Mit Deiner inneren Ordnung schaffst Du auch eine äußere Ordnung. Wenn Du klar hast, wem Du wirklich helfen kannst und willst und wem nicht, dann wird das auch im Außen klar. Und sorgt dafür, dass sich nur noch die richtigen Menschen angesprochen fühlen.

Und Du schaffst Ordnung. Klare Positionierung, klare Lösung, klares Ergebnis.

Und das hat eine Wirkung, die Sibylle hier beschreibt:

Sobald ich mit meinem Angebot und auf meiner Homepage die Leute da abgeholt habe, wo sie sind, dann gings los. Dann hatte ich innerhalb von kürzester Zeit so viele Anfragen, wie ich das ganze Jahr bisher gehabt hatte. Und seitdem bin ich voll.

Ich bin viel klarer geworden darüber, was ich die ganze Zeit sowieso schon mache. Und ich kann es jetzt auch viel klarer rüberbringen.

Und was mich total überrascht hat und was ich nie erwartet hätte, ist, dass ich eben tatsächlich jetzt nur noch Anfragen kriege von Leuten, die wirklich mit mir arbeiten wollen und mit denen ich arbeiten will.

Sibylle Janert

Autistischen Kindern Brücken bauen

Wenn Du Ordnung in Dein Business bringen möchtest, dann empfehle ich Dir mein Mastermindprogramm FREUDE AM BUSINESS. In diesem Programm gestaltest Du Dein Business so, dass es Dich erfüllt, mit den Menschen verbindet, die Du magst, und Dir Freiheit und finanzielle Sicherheit schenkt. Denn wenn Du mit Deinen Talenten und Fähigkeiten am richtigen Platz bist, dann hast Du wirklich Freude an Deinem Business.

Und dafür habe ich Anleitungen, Methoden und Wissen zusammengestellt. Damit du das auch wirklich erreichen kannst. Mehr Informationen dazu findest Du hier: https://business-empowerment.eu/freude-am-business/

Ja, ich will dabei sein!

Wohin sollen wir die Email-Lektionen schicken?

You have Successfully Subscribed!

Ja, ich möchte das Ebook haben!

Wohin sollen wir das Ebook schicken?

You have Successfully Subscribed!