Photo by Thomas Drouault on Unsplash

Es gibt diese Unternehmer*innen, die wissen genau, wofür sie stehen und was sie mit ihrem Business bewirken wollen. Und weil sie es so genau wissen, sind sie eben auch richtig erfolgreich damit.
Weil es so klar ist, was sie jeden Tag zu tun haben, um ihre Ziele zu erreichen. Deswegen erreichen sie sie dann auch.

CLARITY IS POWER hat mein Lehrer T. Harv Eker immer gesagt. KLARHEIT IST KRAFT.

Klarheit ist Kraft, weil Du damit Deine Kräfte fokussierst anstatt verzettelst. Wer nämlich nicht klar ist, neigt dazu, sich in unterschiedlichsten Aktivitäten zu verzetteln. Das kostet leider nur viel Energie. Und das Ergebnis steht oft in keinem Verhältnis zum Aufwand.

Ein Laserstrahl hat durch die Bündelung des Lichts ungleich mehr Power als eine Glühbirne

Das ist, wie wenn Du eine Glühbirne mit einem Laserstrahl vergleichst. Der Laserstrahl hat durch die Bündelung des Lichts ungleich mehr Power als die Glühbirne.
Wenn Du klar bist, wofür Du stehst, was Dich ausmacht, was Du bewirken möchtest und wer Deine erfolgversprechendste Zielgruppe ist, dann hast Du ungleich mehr Kraft, Freude und Erfolgserlebnisse in Deinem Business. Denn dann bündelst Du Deine Energien auf den wirkungsvollsten Punkt anstatt sie in alle Richtungen zu verzetteln.

Unsere Kräfte zu bündeln und zu fokussieren ist allerdings nichts, was wir natürlicherweise tun. Bedingt durch die Informationsüberflutung, der wir heutzutage ständig ausgesetzt sind, ist es vielmehr so, dass wir uns im Alltag immer wieder verzetteln und in vielfältigen Anforderungen verlieren. Und selbst wenn wir unsere Mission klar vor Augen haben, ist es im Alltag oft schwer, ihr bedingungslos zu folgen, weil da noch so viele andere Dinge sind, die getan und erledigt werden müssen. Unsere Kräfte zu bündeln und wirkungsvoller einzusetzen, ist vielmehr eine Disziplin, die geübt werden will. Denn das bedeutet, dass wir unsere Aufmerksamkeit immer wieder abziehen von allem, was uns nicht dient, um sie darauf zu fokussieren, was wir wirklich wollen. Und Energie folgt ja bekanntlich der Aufmerksamkeit.

Der Kern einer Strategie besteht darin, zu bestimmen, was man nicht macht

„Der Kern einer Strategie besteht darin, zu bestimmen, was man nicht macht“, ist ein Zitat des bekannten Strategieprofessors Michael Porter. Und das ist wirklich wichtig, denn wir bekommen nur Kraft und Klarheit in dem, was wir machen wollen, wenn wir das, was wir nicht machen wollen, weglassen.

Und deshalb möchte ich Dich dazu ermutigen, NEIN zu sagen zu dem, was Du nicht mehr willst oder was Dir nicht mehr dient, um Platz zu schaffen für das, was jetzt wirklich wichtig ist.
NEIN ist ein sehr wichtiges Wort, auch im Business. NEIN zu Kunden, die ständig unzufrieden sind und den Preis drücken wollen. NEIN zu Aufträgen, die eigentlich nicht zu uns passen. NEIN zu pausenloser Social Media Präsenz, die einfach nur viel Zeit kostet. NEIN zu unendlich vielen abonnierten Newslettern, die wir dann doch nicht lesen. Und NEIN zu Themen, die uns im Grunde gar keinen Spaß machen.
Das hat vielleicht alles mal Sinn gemacht, aber auf dem Weg zu mehr Klarheit und Fokus, ist es wichtig, uns von dem, was wir nicht mehr brauchen oder wollen, zu befreien.

Was passiert nämlich, wenn Du zu bestimmten Dingen oder in bestimmten Situationen NEIN sagst?
Du sagst JA zu Dir selbst und Deiner Mission.
Und das ist ganz wichtig, dass Du Dir das bewusst machst.
Es geht nicht darum, NEIN zu sagen, weil Du Menschen oder Situationen ablehnst, Dich irgendwie darüber erhaben fühlst oder glaubst, dass Du ein besserer Mensch bist.
Sondern es geht darum, JA zu Dir selbst zu sagen. Zu Deiner Mission, zu dem, was Dir guttut, zu dem, was Du wirklich wirklich willst.
Durch Dein NEIN zu anderen Dingen nimmst Du Last von Dir und aus Deinem Alltag. Und wenn Du Ballast abwirfst, dann ist mehr Raum da und mehr Leichtigkeit für die Dinge, die wirklich wichtig sind.

Und dann wirst Du merken, dass Du plötzlich Großes leistest

Und dann wirst Du merken, dass Du plötzlich Großes leistest. Denn dafür hast Du ja jetzt Zeit und Ressourcen. Nur wer seine eigenen Grenzen respektiert, kann sein volles Potenzial auch wirklich leben.
Also Dein NEIN in bestimmten Situationen, zu bestimmten Dingen bedeutet immer JA zu Dir selbst, JA zu dem, was Dich ausmacht, JA zu Deinen Werten und JA zu Deiner Mission. Nur wer JA zu sich selbst sagt, hat die Kraft, andere zu unterstützen und Großes zu leisten.
Denn die Dinge, die uns nicht guttun, kosten vor allem Energie. Da sind wir danach erledigt, haben keine Kraft mehr und fühlen uns schlecht.
Während das, was wir wirklich wollen, was uns guttut und was wirklich wichtig für uns ist, uns aufbaut, uns Freude macht und uns Energie gibt.

Das braucht Mut, zu sich selbst, den eigenen Bedürfnissen und Werten zu stehen. Und es braucht Disziplin, sich von dem zu trennen, was nicht mehr stimmig ist.
Aber es lohnt sich, diesen Mut und diese Disziplin aufzubringen. Denn die Ernte dafür ist mehr Klarheit, mehr Energie, mehr Freude und mehr Erfolg im Business.

Clarity is power. Klarheit ist Kraft.
Wenn Du mehr darüber wissen willst, dann bestelle Dir hier meinen kostenlosen Emailkurs „Besser im Business – erfolgreicher im Leben: 7 Dinge, die die glücklichsten Unternehmer*innen anders machen“.

Ja, ich möchte das Ebook haben!

Wohin sollen wir das Ebook schicken?

You have Successfully Subscribed!

Ja, ich will dabei sein!

Wohin sollen wir die Email-Lektionen schicken?

You have Successfully Subscribed!

Ja, ich will dabei sein!

Melde Dich kostenlos an und sei dabei

You have Successfully Subscribed!